Springe zum Inhalt

Morgen Vormittag zwischen 09:35–10:00 Uhr wird in der Sendung 'Tag für Tag' beim Deutschlandfunk ein Interview mit Prof. Dr. Dr. Rudolf Simek und mir zur Missionierung Grönlands in der Wikingerzeit ausgestrahlt. Den Text zum Beitrag inklusive ein paar Bilder gibt es hier.

In der aktuellen Ausgabe der NZZamSonntag vom 06.06.2020 ist ein längerer Artikel zu Doppelbestattungen in der Vor- und Frühgeschichte erschienen, in dem ich dankenswerterweise als Spezialist zur Wikingerzeit zu Wort komme.

Am Sonntag wurde ich für eine neue Folge von Terra X vor der beeindruckenden Kulisse des Felsenmeeres interviewt und durfte im Anschluss mit meinem guten Freund Martin noch ein paar Schilde vor der Kamera zerschmettern.

Vielen herzlichen Dank für den spannenden und lustigen Drehtag an Christian Stracke und das Team von Kelvinfilm!

© Christian Stracke
© Christian Stracke

Am 28.03.2020 war ich beim WDR zu Gast und habe mit Moderator Uwe Schulz über die Plünderung von Paris durch die Wikinger unter ihrem legendären Anführer Ragnar gesprochen.

Das lange Interview (gemeinsam mit Prof. Dr. Sebastian Brather) in der Sendung Zeitzeichen bei WDR 3/5 lässt sich hier anhören/herunterladen, die gekürzte Version beim Stichtag von WDR 2 kann man hier finden.

Am kommenden Samstag, dem 28.03.2020, spreche ich in der Radiosendung Zeitzeichen bei WDR 3/5 mit Moderator Uwe Schulz über die Plünderung von Paris durch die Wikinger unter ihrem legendären Anführer Ragnar, dem Vorbild des Ragnar aus 'Vikings'.

Das Interview wird bei WDR 3 ab 17:45 Uhr und bei WDR 5 ab 09:45 gesendet.