Springe zum Inhalt

In der aktuellen Archäologie in Deutschland ist ein Artikel von Leszek Gardeła und mir erschienen, in dem wir Waffensymbole im wikinzerzeitlichen Frauenschmuck diskutieren.

Heute Abend ab 20:15 Uhr wird auf ZDFinfo erstmals die erfolgreiche sechsteilige Dokumentationsreihe zu den Wikingern 'Viking Dead' in der deutschen Übersetzung ausgestrahlt, für die ich als wissenschaftlicher Fachberater tätig war.

Alle sechs Folgen, in denen es u.a. um die Grabschiffe von Salme in Estland oder das berühmte Oseberggrab geht, können bereits jetzt in der Mediathek des ZDF online abgerufen werden.

In den letzten Tagen und Wochen sind ein paar neue Rezensionen zum Buch 'Die Wikinger. Entdecker und Eroberer' online gestellt worden:

https://www.christophschumann.de/rezension-die-wikinger-staecker-propylaen/

https://www.borromaeusverein.de/medienprofile/rezensionen/9783549076484-die-wikinger/

https://www.boersenblatt.net/1767224/

https://www.voicesofthestreet.de/2019/10/27/joern-staecker-die-wikinger-entdecker-und-eroberer/

https://hiltibold.blogspot.com/2019/12/buch-die-wikinger-entdecker-und-eroberer.html

Unter 'Artikel' findet sich nun die Rubrik 'Das Genderverständnis in der Wikingerzeit – Schildmaiden, selbstbestimmte Frauen und rechtlose Sklavinnen?', in der ich Texte und Blogeinträge zu diesen spannenden und in der Forschung wie auch in der Öffentlichkeit heiß diskutierten Themenfeldern sammel.